Seminar: „Erste Hilfe beim Hund“ am Di. 14.06.2022

Notfälle erkennen  – Richtig reagieren – Sicher fühlen

Für den Hund lebensbedrohliche Zustände sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen und nur weil eine Wunde stark blutet muss es nicht gleich umn Leben und Tod gehen. Aber wie können Sie als Hundehalter Ihrem Tier in einer Notsituation Erste Hilfe leisten?

Wie erkennen Sie Schocksymtome, Knochenbrüche und Vergiftungen und was ist in diesen Fällen zu tun? Wie sind eigentlich die Normalparamenter für Herzschlag, Temperatur und Atmung und wann liegt eine Notsituation vor? Was tun bei allergischen Reaktionen, Insektenstichen, Hitzschlag oder Verdacht auf Magendrehung?

Was können Sie selbst tun und wann sollte besser schnellstens der Weg zum Tierarzt oder in die Tierklinik angetreten werden?

Diese und viele weitere Fragen rund dieses umfangreiche Thema beantwortet Ihnen die Tierheilpraktikerin GABI NASS bei uns vor Ort. Sie erklärt und zeigt, worauf es bei der Anwendung von Erste Hilfe Maßnahmen beim Hund ankommt. Natürlich gibt’s auch praktische Beispiele mit einem geduldigen vierbeinigen Assistenten. 😊

Seminar „Erste Hilfe am Hund“

Dienstag, 14. Juni 2022
Von 19:00 – 21:00 h

 

Verbindliche Anmeldung im Laden oder per email.

Seminargebühr € 35,- (incl. Skript und praktischem Präsent)

Die Seminargebühr ist vorab zu bezahlen. Teilnehmerzahl mindestens 5, maximal 12 Personen

Die Veranstaltung findet im Freien auf unserer Terrasse statt. Je nach Temperatur denken Sie bitte an eine Weste oder Pulli.

Bei Regenwetter muss die Veranstaltung verschoben werden.  Ausweichtermin ist der 21.06.2022

Anmeldungen behalten ihre Gülitgkeit

🐕🐕🐕 Um Stress für alle zu vermeiden, gönnen Sie Ihrem Vierbeiner  am Seminarabend einen gemütlichen Feierabend zuhause und bringen ihn nicht zur Veranstaltung mit. Vielen Dank. 🐕🐕🐕

 

Gabi Nass und wir freuen uns auf Sie !

 

Anmeldungen unter : ed.nezuanhcs-sunuat@ofni 

Scroll to Top